Der Stiefsohn Teil 2

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Big Tits

Der Stiefsohn Teil 2Ich:Guten Morgen…Ich:Dein Stiefsohn, auf dem Weg zur Toilette um sich zu erleichtern, hört Dein leises Stöhnen oder war es der Lautsprecher des Computers???Egal… auf leisen Sohlen schleicht er an die Tür und da sieht er Dich auf dem Sofa… Halb liegend, halb sitzend, ein Bein hoch gestellt, das andere auf dem Boden präsentierst Du ihm ungewollt Deine Muschi… Der Haarkranz ist wie ein Bilderrahmen und die Schamlippen klaffen weit aus einander…Er sieht, wie Du mal die Augen öffnest, um Dir Anregung zu holen, dann wieder schließt, um in Deinem Genuss, Deiner Lust zu versinken…Du bist noch ganz am Anfang, möchtest den Genuss hinaus zögern.. spielst mit Deinen Schamlippen, streichelst an den Innenseiten Deiner Schenkel, gehst wieder zurück und zupfst an den kleinen Lippen, die den Eingang zu Deiner Höhle bewachen..Schiebst einen Finger hinein, wie um zu testen, wie heiß Du schon bist…Du bemerkst noch nicht Deine Stiefsohn, der fasziniert in der Tür steht und seine Augen nicht von Dir, Deinem heißen Tun lassen kann und merkt, wie seine Männlichkeit noch größer, noch härter noch verlangender wird.06:41Sie:Langsam steig meine Erregung. Der blick zum Bildschirm macht mich noch heißer, denn da beginnt er gerade, in der Missionarsstellung, seinen dicken Schwanz in ihre Muschi zu bohren. Der Anblick heizt mich nun so richtig auf.Immer und immer wieder lasse ich zwei Finger in meine nasse, heiße Lustspalte gleiten und mit der anderen Hand ziehe und drehe ich an meinen harten Nippeln.Ein erstes Stöhnen entfährt mir und ich merke, dass es gut werden wird, ich mich langsam zum Orgasmus steigere. Immer schneller ficken meine Finger meine, inzwischen klitschnasse Spalte.06:49Ich:Bisher hatte noch nie Dein Stiefsohn dich so gesehen. In seiner Hose zuckt sein junger harter Penis und möchte auch erlöst werden. Hin und her gerissen von dem Drang, Dir zu Hilfe zu eilen oder doch lieber diskret hinter der Tür zu bleiben steigert sich auch seine Erregung ins Unermessliche.Da kommt ihm die rettende Idee. Mit der linken Hand zieht er die Hose von seinem Körper weg und mit der anderen greift er in seine Hose, findet sofort seinen Schwanz und beruhigt ihn mit der Faust, formt die Hand wie eine Vagina…Träumt davon, seine Hand wäre Deine Höhle der Lust… Du würdest ihn aufnehmen, ihn umschließen und ihn mitnehmen auf Deinen Gipfel der Lust.Jeder Seufzer von Dir und das Geräusch Deiner stochernden Hand in deiner Lustgrotte heben ihn an und seine Erregung steigt von Bewegung zu Bewegung. Wie gerne würde er jetzt an Deinen Nippeln saugen, Deine Brüste kneten, in den Haaren Deiner Muschi wühlen… noch nie hatte er so eine reife Frau. Wofür sollte sein Schwanz denn gut sein, wenn nicht dafür, genau Dich zu ficken… Dir höchste Lust zu schenken. Seinen Schwanz in Deine Scheide zu stecken.06:57Sie:Meine Lust steigert sich immer weiter. Ich nehme meinen Dildo, welcher auf dem Tisch liegt und schiebe ihn in meine Spalte. Ein lautes Stöhnen entfährt mir, als ich ihn langsam rein schiebe. Ich lasse ihn ganz in mir stecken und massiere meine Tittchen.Ich stöhne immer mehr, als mein Blick auf meinen Stiefsohn fällt, aber ich bin jetzt so weit, dass ich nicht mehr aufhören kann und erst recht nicht will.Ich greife wieder zum Dildo und beginne maltepe escort meine Muschi mit ihm zu ficken07:07Ich:Dein Stiefsohn sieht Dich, erkennt Deinen Zustand und weil er Dich so sehr mag, auch als Frau, er Dich schon immer gerne nackt gesehen hat, Dich heimlich beobachtete, wenn Du mal wieder nackt unterwegs war… Er muss Dir helfen, weiß nur nicht wie…Ob er es wagen soll?Da schaut er direkt in Deine Augen, sieht Deine Geilheit…Er weiß trotz seiner Unerfahrenheit, dass Du Dich ihm jetzt nicht verweigern wirst. Er wird Dich berühren dürfen… Sicherlich, Deine Muschi ist besetzt, da steckt der Dildo…Aber Du schaust ihn an, ihn, Deinen Stiefsohn und er sieht, dass Du an ihn denkst, der Dildo jetzt der Schwanz Deines Stiefsohnes ist und Du massierst Deine Grotte mit dem Traum vom Schwanz Deines Stiefsohnes, dem Nachwuchs Deines Partners… aber jünger, er wird mehr spritzen… Für ihn und für Dich wird es schön werden!07:16Sie:Ich sehe, das er seinen großen harten Schwanz in der Hand hat. Seine dicke Eichel glänzt und ich habe schon vergessen, das es eigentlich ein tabu ist. In diesem Monet überwiegt meine Lust auf einen Schwanz der mich so richtig fickt.Ich ziehe den Dildo aus meiner Muschi und er hat nun einen freien Blick auf meinen willigen offenen Eingang in meine Lustgrotte. Ich winke ihn zu mir heran, wobei ich meinen Busch weiter kraule.07:22Ich:Mit wenigen Schritten ist er bei Dir… will ungestüm im Dich… Du bremst ihn, willst noch etwas Vorfreude… nimmst seinen Kolben, der Dich gleich ausfüllen wird und massierst damit Deine Klit… Das tut so gut und ihm gefällt es…Er greift an Deine Titten… beide Hände darf er nehmen…, Du hast ja die Herrschaft über seinen Schwanz übernommen.Nun darf er zu Dir… Dir gefallen seine Berührungen, sein Kneten Deiner Brüste… Schon lange hat er die Eintrittskarte für Deine Grotte. Mit jugendlichem Ungestüm dringt er in Dich, als Du ihm den Weg gezeigt hast!Er füllt Dich aus und ist nun ganz Mann, in Dir zum Mann geworden…Er denkt nicht mehr… fühlt nur noch und Du lässt Dich von seinem jugendlichen Feuer mitreißen.Der Gipfel erwartet Dich…07:29Ich:(Ich hoffe, ein heftiger Orgasmus erlöst Euch beide. Ich muss jetzt leider los. Bin aber ganz geil vom Zuschauen… auch wenn es nur eine Fantasie war. Vielleicht ist er ja morgen auch da und leckt Dich oder was immer Du magst. Habe einen schönen Tag und vergiss mich nicht…)Ich küsse Deine feuchte Muschi!07:37Sie:der kommt mir fast schon beim schreiben07:39Ich habe seinen harten Schwanz in der Hand. Er ist so dick, dass sich die Spitzen von Daumen und Zeigefinger nicht berühren. Er zuckt in meiner Hand als ich ihn zu meine Grotte führe und seine Eichel durch meine nasse Spalte ziehe.Als er dann meine Tittchen greift, sie hart massiert, ist es geschehen,. Ich will gefickt werden. Ich setze seinen Schwanz direkt an meinen Eingang und sofort stößt er tief und fest zu.Ein Aufschrei der puren Geilheit entfährt mir als er zum ersten mal tief in mir anstößt und beginnt mich hart und tief zu ficken07:39mach es gut und dann bis baldIch:Ich sehe Dir zu, sehe Dich, wie der junge Spunt Dich durch nimmt. Er muss wohl ganz hinten bei Dir anstoßen. Dein Becken rutscht jedes mal wie durch eine plötzliche Erschütterung nach hinten. Dein escort maltepe Becken fordert mehr.Das Duett Eures Stöhnens ist deutlich hörbar.Dein Gesicht rötet sich und Du ergänzt das Ficken durch Deine Hand…Massierst Deine Klit zusätzlich. Unwahrscheinlich geil sieht das aus. Wo wirst Du hin treiben… Wird das der ultimative Orgasmus?Es quatscht richtig… Lautes Schmatzen ist hörbar…Du siehst mich,.. Ich stehe in der Tür… schaue Euch zu.. war eigentlich nicht eingeladen aber Du genießt meine geilen Blicke… Die Lust in meinen Augen.Längst habe ich meine Hosen abgestreift und mein Pint ragt wie Rammbock nach vorne…Ich trete hinter Euch… Da sieht mich der junge Kerl. Will es mir altem Kerl wohl zeigen, wie man es einer hungrigen Möse so richtig besorgt.Ich weiß, meine Zeit wird noch kommen. Trete hinter Dich. Ergreife Deine schaukelnden Titten und greif kräftig zu.Das Stöhnen wird lauter…. Geht nicht??? Doch, geht! Du beweist es.Deine Warzenhöfe kräuseln sich…Deine Nippel strecken sich, wollen mehr an Zuwendung. Sie bekommen das, was sie brauchen.Du spürst meinen Schwanz in Deinem Nacken…Sie:Dieses Gefühl, wie dieser dicke, lange Schwanz mich, mit seinem jugendlichem Ungestüm so richtig hart durchfickt ist der reine Wahnsinn mit jedem Stoß, so scheint es mir, will er immer noch ein bisschen weiter in mich eindringen.Ich sehe dich, wie du mit deinem harten Ständer auf uns beide zukommst und es ist so geil, als du meine Tittchen richtig fest in deine Hände nimmst und sie mir gut und hart durch massierst.Laut stöhne ich auf, als du meine Nippel nimmst und an ihnen ziehst, wobei dieser junge Schwanz es als Aufforderung sieht mich noch fester zu ficken und …………jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa es kommt mir ich bebe ….. oooohhhhhhh ein gewaltiger Orgasmus schüttelt mich durch. Dier Schwanz in mir…. das ziehen an meinen Nippeln. HERLICHIch:Der Junge legt den Endspurt ein… rammelt wie ein Hase und dann….Die Ruhe vor dem Sturm… Tief in Dir verharrt er… bewegt sich nicht und Du spürst, wie sein jugendlicher Samen, sein Saft, in Dir die Gebärmutter bespritzt. Sein Schwanz, zum Bersten hart, tut seine Pflicht… Das Zucken und das Nachzucken schenkt Dir noch einmal eine Welle süßer Empfindung.Genau so hast Du es gewollt, war Dein Sehnen…Dein Stiefsohn zieht seinen Prügel, der nun etwas halb schlaff ist aus Deiner Möse, zieht einen Schwall von Saft hinter ich her.Dieser Anblick macht mich scharf, noch schärfer als ich es ohnehin durch das Schauspiel bin.Ich behalte Deine Brüste in den Händen, ziehe Dich daran zu einem Stuhl…Deine Muschihaare sind total verklebt und der Saft läuft an Deinen Schenkeln herunter. Ich setze mich und bedeute Dir, Dich auf meine Schenkel zu setzen. Hart liegt meine Eichel an Deiner Klit. Beide sind wir nass: Du vom Erlebten, ich vom Anblick.Keine Sekunde lasse ich Deine Brüste los. Doch Du verstehst meine Absicht… Beginnst mit Deiner Möse auf meinem Schwanz Schlitten zu fahren. Ich flutsche nicht in Dich rein sondern Deine Klit reibt sich am Rücken meines Pints. Du warst ja noch nicht weit herunter gekommen und steigst wieder hinauf…Herrlich schlüpfrig ist Deine Muschi… Die Schamlippen heiß und feucht…Sie:Langsam wird er in meiner Spalte etwas schlaffer und noch langsamer, cm für maltepe escort bayan cm zieht er ihn aus mir. Seine Sahne läuft heraus bis herunter zu meinem analen Eingang.Das ziehen von dir an meinen Tittchen macht mich noch ganz wahnsinnig. Willig folge ich deinem ziehen und komme hinter dir her.Als du dich setzt, weiß ich, dass du geritten werden willst. Langsam lasse ich mich auf deinem Schwanz nieder bewege mein Becken vor und zurück, und dein harter Schwanz gleitet zwischen meinem verschmierten Lippen hin und her.Das Reiben deines Schwanzes und der Druck auf meinen Tittchen lassen mich fast schon wieder kommen.Ich kann nicht anders. Ich bin so geil, dass ich ihn haben will. Ich setze ihn an und er flutscht tief in meine Muschi.Ich beginne ihn zu reiten, wobei du meine Tittchen nicht los lässtIch:Paradiesisch… Diese Nässe… dieses Glitschen… Wir finden einen tollen Rhythmus..Aber Du reitest erst nur außen und dann… Mein Zugang zum Paradies… Ein kurzes Aufbäumen, ein Kippen Deines Beckens und ich fahr in Dich. Weil alles so gut geschmiert ist kann ich ohne Rücksicht einfahren…Du saugst mich ein… Schiebst Dein Becken nach vorne und rührst , reibst Deine Klit über die Wurzel meines Schwanzes und drehst das Becken, dass die Klit stramm auf meinem Stab liegt…Ich hämmere nun das Sperma Deines Stiefsohnes aus Deinem Loch, werde es gleich mit meinem Füllen…Aber es dauert lange, weil Deine Höhle noch so feucht ist und die Reibung dadurch viel geringer. Das nutzt Dir aber, weil unvermindert Dein Lustknubbel massiert wird.Deine Tittchen fassen sich herrlich an…Eine Warze nehme ich in den Mund… Sauge kräftig daran, knabbere an Deiner Zitze…Dein Stöhnen verrät Dich… Es gefällt Dir, Deinem Körper und Du steigst höher und höher…In mir steigen auch langsam die Säfte… Ich bin so geil auf Dich…Sie:Es ist so geil, als dein Schwanz in meine Lustspalte eindringt. Ich beginne sofort deinen Schwanz heftig abzureiten.Als du an meinem Nippel knabberst komme ich ein weiteres mal und ich reite deinen Schwanz als wäre es das letzte mal.Ich merke, wir er in mir immer dicker wird, dass auch du bald so weit bist und so presse ich meine Lustgrotte fest auf deinen SchwanzIch:Du hast Deine Augen geschlossen,,, bist so in Dir versunken… Der Mund leicht geöffnet…Ich schaue über Deine Schulter und Dein Stiefsohn steht hinter Dir und wichst seinen Schwanz. Ihm gefällt wohl unser Akt…Das ist zu viel für mich…Ich rufe: “Pack Sie an ihre Titten… knete Sie… ich komme…!”Ich lasse Die Brüste los, der Kerl ersetzt meine Massagehände und beginnt seine Arbeit. Ich fasse an Deinen Arsch und ziehe Dich kräftig an mich heran… bin ganz hinten…Du bist so geil… ich bin so geil… Wir halten kurz inne, verstehen uns ohne Worte. Du weißt, dass ich gleich explodiere und du wirst mitkommen. Dann bewegst Du Dich noch einmal sanft, so als wolltest Du mir einen kleinen Schubs geben und dann bemerke ich das Zittern Deiner Vagina. Dein Stöhnen, der in einem Schrei gipfelt holt mich ab und wir fallen in den kleinen Tod…Deine Vagina hört nicht auf zu pulsen und meine Stange bebt von Deinem Tun.Sanft nehme ich Dich nun in den Arm, wiege Dich sanft und bedecke Deine Körper mit Küssen bis Du mir Deinen Mund reichst und voller Hingabe meine Zunge und Deine Zunge einen Tanz beginnen lässt.Nur im Hintergrund höre ich, dass Dein Stiefsohn auch einen Abgang hat und seine Sahne an Deinen Rücken spritzt.++++ Ende des Chats ++++Wir hatten noch weitere Chats und es war oft sehr an- und erregend…

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *