VERS 7

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

VERS 7mein sexy Outfit zu meiner frühen Anfangzeitlag gut versteckt in einem Schließfach bereitklaute meiner Perle nen Schottenrock im typischen KarodesignNylonstrümpfe roter Polster-BH und dünne Bluse gabs obendrein auffallen würds eh nicht denn sie hatte sie grad aussortiertwarn als zu alt oder zu eng fürs altkleidersammeln definiertmit etlichen Minislips von ihr war ich eh schon bestücktdenn in diesen hatte ich bereits die schwüle Scene beglücktdas Schliessfach hatte ich erst im Wanner HauptbahnhofDa gab nicht weit entfernt immer nen netten Transenschwofweiß heut nich mehr wie die Pinte sich genau nanntenur das dort fast jede Möchtegern-Tucke hin ranntehatte diese Kneipe mehr aus Zufall gefundenals ich frisch verkleidet drehte ich einige Rundenweil es draussen anfing zu regnen ohne unterlasshatte ich am cruisen und zeigen nicht mehr viel Spassalso reichlich durchnäßt rinn ins nächste Tanz-Lokalwo ich mit dem letzten Geld nen heißen Kaffee bezahl überwiegend alte Säcke starren mich lüstern anich versteck unauffällig im Slip meinen Pillemannaufm Klo geh ich in die einzige Sitzkabine reinbin aber dort weder unbeobachtet noch alleinin beiden Seitenwänden sind zwei faustgroße Löcher drinaber weil ich mich schnell setz sieht keiner bahis siteleri meinen Pinnaus einem Loch linst ein graues Auge in die Kachel-Zelleaus dem Andern Loch ragt eine zitternde fleischige Delleim nu bin ich geil und wixe das stramme Teildadurch wird wohl auch der andre Typ recht geilsein Dödel ist wesentlich kleinerden lutscht nun erstmal der Reinerdann trau ich mir auch den großen Dick-Dödel zulass aber den Andern Schwanz keinesfalls in Ruhvielleicht zehn Minuten dauert das ganzedann lad ich sie mutig ein zum Tanzeentriegel und öffne die Kabinentürund man kommt zögernd rein zu mires ist wohl eng hier aber nun krieg ich beide ins Gesichtdas sowas durchaus Spass macht,wußte ich bis dahin nichtspäter rotzen Beide ihre klebrige Sperma-Ladung auf mir rausich zog zum Glück bevor ich sie rein bat alle meine Sachen auserschöpft stammeln Beide sowas wie ein Danke SchönDanach hab ich sie fürs erste nicht mehr wiedergesehnals sie entschwinden verzichte ich aufs Türe schliessenmein steifer Schwanz möchte auch noch bissel was schiessendas dies ne Schwulenspelunke is sagte mir einer der Herren grad ebenbleib also nackt und bin sehr sicher,es wird sich bestimmt was ergebenmeine nassen Plünnen liegen bereits auf den Heizungsrippentrag canlı bahis siteleri nur noch die weißen Nylons und Stiefel beim strippenvorläufig pose ich nur für mich alleinden momentan kommt niemand mehr reinübermütig durchschreite ich mehrfach den gesamten Aussenbereichunter der warmen Heizung bildet sich bereits ein kleiner Pfützenteichbis meine Klammotten trocken sind werd ich wohl hier bleibenhoffentlich kommen auch noch welche um es angemessen zu treibenkaum dran gedacht,schon drängen gleich Vier in die Örtlichkeitfür so viele auf einmal bin ich allerdings noch nicht bereitsteh erstmal als wenn nix wär hände waschend am waschbecken herummeine fleischbanane is nur noch auf halbmast und längst krummzwei der Vier gucken komisch gehn aber dann strullen an der Rinnedie andern zwei Typen grinsen gierig und haben anderes im Sinnekaum sind die zwei Pisser fertig und kurz drauf entschwundenhat gleich der Erste der Grinser die richtigen Worte gefundenna bisse geil und suchst hier wat zum ficken?er hat wohl recht,aber ich kann bloß noch nickeneine Gänsehaut läuft den Rücken rauf und runternur mein Sprechorgan wird einfach nicht munternach drei Fehlversuchen gelingt endlich ein stammelnder andre raunt bereits in mein Ohr,na,willste canlı bahis rammeln?ich weiß nich Jungs hab ich noch nie gemacht,stotter ich zurückeigendlich will ich bloß leergelutscht bekommen mein bestes Stückaber das krieg ich einfach nicht vernünftig ausformuliertdenn von mir erst unbemerkt sind wir nun schon zu ViertDer alte Herr der mich am Tisch bereits angegafft hattemassiert bereits ungeniert meine langsam sich erholende Lattealle drängen sich nun gierig nach mehr,um meinen nackten LeibIch schließ die Augen so das ich nicht weiss mit wem ichs treibSpüre erregt wie Lippen sich um meinen Pimmel schliessenVon weiter hinten will man wohl rein mit steifen Spiessenich beug mich nach vorn mach ein die Beine breitschon is der erste Herr zu wuchtigen Stößen bereitals er seinen Riemen in meinen Anus schraubtwerd ich von vorn grad meiner Sinne beraubtMein Schwanz wird vom Bläsertypen grad leergelutschtWorauf ein Orgasmus nach dem nächsten rausflutschtdrei oder vier hintereinander sinds wohl insgesamtspür erst beim letzten das hinten rum einer rammtdauert nich lang dann spritzt auch er in mir abseine warme Soße rinnt langsam die Schenkel herabich wixe und lutsch noch rasch zum Orgasmus die restlichen Zweiund als ich auch mit denen fertig bin verschwinden die DreiMeine Klammotten sind trocken ich zieh mich anund schleich zum Tisch zurück wo alles beganngegen Mitternacht verlass ich das Lokalhier war ich bestimmt nicht zum letzten MalFERTICH 4.1.2017

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *